Themen & Inhalte

 

Vectorworks Grundkurs Teil 1

Voraussetzungen: Allgemeine Computerkenntnisse.
Ideal für Einsteiger und Alle, die die Einarbeitungszeit in Vectorworks minimieren wollen.

Der Kurs legt das Fundament für die erfolgreiche Arbeit mit Vectorworks. Sie erhalten einen umfassenden Überblick über das Programm und das Rüstzeug zum effizienten Zeichnen von Plänen. Geeignet für Anwender aller Vectorworks Versionen.

Inhalte:
  • Programmkomponenten
  • programm- und dokumentspezifische Einstellungen
  • Werkzeuge und Befehle
  • Symbole anlegen und bearbeiten, Symbolbibliothek
  • Bearbeitungsfunktionen (Verschieben, Duplizieren, Spiegeln etc.)
  • Planstruktur: Ebenen und Klassen
  • Grundlagen Zubehörpalette
  • Zeigerfang-Funktionen
  • Bemaßungen
  • Navigieren im Plan.

Die Vermittlung der Inhalte wird unterstützt durch praktische Übungen.

Anmerkung zur Schulung: Jedem Teilnehmer werden vor Kursbeginn Schulungsunterlagen ausgehändigt.Es gibt ein Skript für beide Basiskurse (Grundkurs Teil 1 und Grundkurs Teil 2). Das heißt, an einem Schulungstag werden nicht alle Inhalte des Skriptes vermittelt. Wir empfehlen beide Kurstage zu besuchen, um für die erfolgreiche Arbeit mit Vectorworks gerüstet zu sein.

Termine 2017: 25.07., 22.08., 26.09.

> Schulung online buchen……….

Vectorworks Grundkurs Teil 2

Voraussetzungen: Grundkurs Teil 1 oder solide Grundkenntnisse Vectorworks.

Der Kurs vermittelt weiterführende Arbeitstechniken. Sie lernen den optimalen Lösungsweg für verschiedene typische Aufgabenstellungen kennen und erfahren welche Möglichkeiten Vectorworks bietet, Planungen ansprechend zu gestalten. Geeignet für Anwender aller Vectorworks Versionen.

Inhalte:
  • Layoutebenen
  • Ansichtsbereiche
  • Referenzen
  • Import/Export Bild, PICT, PDF, EPSF
  • Import DXF/DWG
  • Grundlagen intelligente Objekte (Fenster, Türen, Treppen)
  • Grundlagen Datenbanken und Tabellen
  • Drucken
  • Publizieren.

Die Vermittlung der Inhalte wird unterstützt durch praktische Übungen.

Anmerkung zur Schulung: Jedem Teilnehmer werden vor Kursbeginn Schulungsunterlagen ausgehändigt.Es gibt ein Skript für beide Basiskurse (Grundkurs Teil 1 und Grundkurs Teil 2). Das heißt, an einem Schulungstag werden nicht alle Inhalte des Skriptes vermittelt. Wir empfehlen beide Kurstage zu besuchen, um für die erfolgreiche Arbeit mit Vectorworks gerüstet zu sein.

Termine 2017: 26.07., 29.08., 27.09.
                        

> Schulung online buchen……….

Vectorworks Aufbaukurs 3D

Voraussetzungen: Teilnehmer sollten die Inhalte von Grundkurs Teil 1+2 beherrschen.

Dieser Kurs versetzt Sie in die Lage, mit Vectorworks 3D-Modelle Ihrer Projekte zu erstellen. Überprüfen Sie Projekte ohne Aufwand in drei Dimensionen, und machen Sie Ihre Projekte bereit für 3D-Datenaustausch mit Fachplanern (BIM/IFC). Dank diesem Kurs steigen Sie schnell und effizient ins 3D-Modellieren ein. Für Anwender aller Vectorworks Versionen. Er ist auch für Umsteiger von einem anderen 3D-CAD geeignet.

Inhalte:
  • Grundlagen der 3D-Objekttypen wie Tiefenkörper, Schichtkörper, Rotationskörper und Volumenkörper
  • Grundlagen der 3D-Navigation
  • Arbeiten mit verknüpften Ebenen & NURBS-Freiformflächen
  • Intelligente Objekte und hybride Symbole
  • Gebäude- und Geländemodell.
Termine 2017: 06.09.

> Schulung online buchen……….

Datenbank & Tabelle

Voraussetzungen: Teilnehmer sollten die Inhalte von Grundkurs Teil 1+2 beherrschen.

Inhalte:

  • Grundlagen Datenbanken und Tabellen
  • Raumwerkzeug und Raumlisten
  • Multistempel mit Datenbankverknüpfung
  • Flächenlegenden
  • Mengen- und Massenermittlung.
Termine 2017: 08.08.

> Schulung online buchen……….

Visualisieren mit Renderworks

Voraussetzungen: Teilnehmer sollten die Inhalte von Grundkurs Teil 1+2 beherrschen, sowie Kenntnisse in Vectorworks 3D haben.

Inhalte:
  • Vergabe von Farben und Materialien in 3D
  • Grundlagen und Einstellungen von Renderworks
  • Rendern mit Renderworks
  • Licht und Schatten
  • Photorealistische Visualisierungen und Animation.
Termine 2017: 05.09.

> Schulung online buchen……….

BIM & Architektur

Voraussetzungen: Teilnehmer sollten die Inhalte von Grundkurs Teil 1+2 beherrschen.

Inhalte:
  • Workflow und Strukturierung von Projekten (Einrichten Projektdatei, Struktur Projektordner, Regeln für die Namensgebung, Referenzschema, Referenzmethoden)
  • Grundlagen Projekt Sharing
  • 3D-Geschosse
  • Funktionen der modulspezifischen BIM-Werkzeuge und Befehle in Vectorworks Architektur (Wände, Fenster, Türen, Decken, Treppen, Rampen, Geländer, Raster)
  • Nutzen der mitgelieferten Bibliothekselemente und Erstellen eigener Symbole
  • Grundlagen IFC Attributierung
  • Raumobjekt und Stempel
  • Datenbank und Tabelle (Raumlisten, Tür- und Fensterlisten, Flächenberechnungen)
  • Grundlagen BIM-Datenaustauschformat IFC
  • Archivierung von Projektständen.

Termine 2017: 02.08.

> Schulung online buchen……….

Vectorworks Landschaft

Voraussetzungen: Teilnehmer sollten die Inhalte von Grundkurs Teil 1+2 beherrschen.

Inhalte:
  • Funktionen der modulspezifischen Werkzeuge und Befehle: L-Koordinaten, Rechtwinkelbemaßung, Böschung, Gefälle
  • Grundlagen Geländemodell
  • Berechnungen für Flächenbilanzen
  • Pflanzendatenbank
  • Symbolbibliothek & Planzeichenverordnung
  • Stempel
  • Datenbank & Tabelle
  • Plan rotieren.
Termine 2017: auf Anfrage

> Schulung online buchen……….

Möchten Sie mehr Information zu den Schulungen? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir beraten Sie gerne und beantworten Ihre Fragen.

Synology2XpertAdobeKerioStarfaceVectorworksHPAutorisierter Apple Service ProviderAutorisierter Apple Händler