Sie befinden sich hier: HomeHardwareAppleWorkstations

Apple Workstations

All-In-One oder Standalone. Aber immer schnell.

All-In-One oder Standalone. Aber immer schnell!

iMac

Der iMac wurde neu konstruiert und bietet hochleistungsfähige Technologie in einem Gehäuse aus Aluminium und Glas, das an seinen Ecken nur 5mm misst. Er verfügt über neue Hochleistungs-Prozessoren, die neuesten Grafikkarten, aktuellste Speichertechnologie und hohe Bandbreitenkonnektivität. Das Retina Display ist noch strahlender und das Farbspektrum umfasst die unglaubliche Anzahl von bis zu 1 Milliarde Farben. Der neue iMac ist seit Anfang Juni '17 auf dem Markt und wird mit macOS Sierra ausgeliefert..

Den All-In-One-Desktopcomputer gibt es in drei Varianten und zwei Display-Größen: mit 21,5" und mit 27" Display.

Display 21,5" Display 21,5" Retina 4K Display  27" Retina 5K Display
Prozessor 2.3GHz dual‑core Intel Core i5
(Turbo Boost bis zu 3.6GHz)
3.0GHz quad‑core Intel Core i5
(Turbo Boost bis zu 3.5GHz)
3.4GHz quad-core Intel Core i5
(Turbo Boost bis zu 3.8GHz)
Festplatte 1TB mit 5400 U/Min.
(1TB Fusion Drive oder 256GB SSD)
1TB mit 5400 U/Min.
(1TB Fusion Drive oder 256GB, 512GB, 1TB SSD)
1TB Fusion Drive
(2TB Fusion Drive oder 256GB, 512GB, 1TB, 2TB SSD)  
Arbeitsspeicher 8GB 2133MHz DDR4 (On‑Board)
Optional bis zu 16GB
8GB 2400 MHz DDR4 Arbeits­speicher (On‑Board)
Optional mit 16GB
8GB (2x 4GB) DDR4 Arbeits­speicher mit 2400MHz, vier frei zugängliche SO‑DIMM Steckplätze
Optional mit 16, 32 oder 64GB
Grafik Intel Iris Plus Graphics 640 Radeon Pro 555/2GB VRAM Radeon Pro 570/Pro 575 mit 4GB VRAM
Anschlüsse SDXC Karten­steckplatz, vier USB 3 Anschlüsse, zwei Thunderbolt 3 (USB–C) Anschlüsse
3,5mm Kopfhörer­anschluss, 10/100/1000BASE‑T Gigabit-Ethernet
Wi-Fi 802.11ac WLAN Technologie kompatibel mit IEEE 802.11a/b/g/n

Weitere technische Spezifikationen, Konfigurationsmöglichkeiten und Zubehör finden Sie bei Apple.com

Mac Pro

Auch der Mac Pro wurde von Grund auf neu konzipiert. Er ist rund um einen Wärmekern entwickelt, der es dem Desktop-Rechner ermöglicht seine gesamte Wärmeleistung effizient über alle Prozessoren zu verteilen. Die neueste Generation an Xeon-Prozessoren, GPUs der Dual-Workstation-Klasse, Thunderbolt 2, PCIe-basierender Flash-Speicher und ultraschnelle ECC-Arbeitsspeicher machen den nur 25cm großen Mac Pro zu einem in punkto Leistung und Schnelligkeit bisher konkurrenzlosen Desktop-Computer.

Die Standardkonfigurationen des Mac Pro wurden aktualisiert und bieten Kunden nun eine noch bessere Leistung und höheren Mehrwert.

Der Mac Pro (mit 3,5 GHz 6-Core Intel Xeon E5 Prozessor und Dual FirePro D500 Grafik) bietet so viele Erweiterungsmöglichkeiten wie keiner vor ihm: Mit sechs Thunderbolt 2-Anschlüssen ist der Mac Pro bereit zum Anschluss von externem Speicher, mehreren PCI-Erweiterungseinschüben, Audio- und Video-Breakout-Boxen und den neuesten externen Displays, inklusive 4K-Desktop-Monitoren. Jeder der sechs Thunderbolt 2-Anschlüsse unterstützt bis zu sechs in Reihe geschaltete Geräte und bietet somit die Möglichkeit bis zu 36 Hochleistungs-Peripheriegeräte anzuschließen.

Das neue hochwertige Mac Pro Modell mit 3,0 GHz 8-Core Intel Xeon E5 Prozessor und Dual AMD FirePro D700 Grafik ist ab Ende April '17 bestellbar.

Synology2XpertAdobeKerioStarfaceVectorworksHPAutorisierter Apple Service ProviderAutorisierter Apple Händler